Frequently asked Questions

Wo finde ich Studienpläne?

 

Studienpläne findest du jeweils auf den Websites der Studiengänge. Für Biologie hier: http://sf-biowiss.wzw.tum.de/fileadmin/Dokumente/BIO/BSc_Stuverl2012/ST_Plan/SP_BBScFPSO2012_2014W_Va.pdf

 

Für MBT hier: http://mbt.wzw.tum.de/index.php?id=5

 

Beachte, dass Biologen im 5-6 FS Bachelor, Master und MBT Master sich ihren Studienplan individuell gestalten müssen.

 

 

Wo finde ich Altklausuren?

 

Die Fachschaft sammelt Gedächtnisprotokolle aus allen Semestern in einem geschützten LRZ-Ordner. Falls du Zugang zu diesem möchtest, musst du dich von uns dazu freischalten lassen. Dazu trage dich hier (https://dudle.inf.tu-dresden.de/rqoa3v9v/) in die Umfrage mit dein TUM-Email-Adresse ein. Es kann immer mal ein paar Tage dauern, bis wir dich zum Ordner hinzugefügt haben.

 

Damit wir diesen Service auch weiterhin anbieten können, wäre es natürlich großartig, wenn du in deinem Semester bei jeder Prüfung neue Gedächtnisprotokolle anlegst und diese an uns weiterleitest. Wir überprüfen sie dann auf urheberrechtlich geschützte Inhalte und laden sie in den Ordner hoch.

 

 

Wo kann ich eine Laborversicherung abschließen?

 

Das WZW empfiehlt eine Laborversicherung über Signal Iduna (http://wzw.tum.de/index.php?id=198 ). Allerdings kannst du auch eine Versicherung über die Fachschaft Chemie (http://myfachschaft.de/) abschließen, wenn du dich direkt bei ihnen meldest.

Außerdem kann es sein, dass deine Haftpflichtversicherung schon eine Laborversicherung beinhaltet, es lohnt sich also mal nachzufragen.

 

 

Wo bekomme ich Laborkittel, Schutzbrillen und Präparierbesteck?

 

 

Labormäntel kannst du bei der Fachschaft Chemie in Garching kaufen (https://www.fs.ch.tum.de/startseite/). Die FS Chemie hat ihren Raum (CH 26503) in der

Alle MBTler müssen sich außerdem vor dem „Anorganische Chemie“-Praktikum ein Paket mit Laborausrüstung kaufen.

 

Falls du dir deine Materialien in Eigenregie anschaffen magst, haben wir dir ein paar Anbieter zusammengesucht.

 

 

Achte aber bitte immer darauf alle Sicherheits-Richtlinien deiner jeweiligen Praktika zu erfüllen. So müssen die Laborkittel zum Beispiel immer zu 100% aus Baumwolle bestehen. Wenn du Brillenträger bist musst du zusätzlich darauf achten, dass deine Schutzbrille als Überbrille geeignet ist.

 

 

 

Was passiert, wenn ich vergessen habe mich für eine Lehrveranstaltung oder Prüfung anzumelden?

 

Bei Lehrveranstaltungen ist es in der Regel kein Problem, wenn du unangemeldet aufkreuzt. Bei Praktika ist das schon schwieriger. Am Besten schreibst du dem jeweiligen Professor eine Email und erklärst dein Problem. Auch bei Prüfungen ist das der beste Weg. Wenn der Professor dir nicht antworten sollte und auch auf Anrufe nicht reagiert, wende dich an das Prüfungsamt als letzte Instanz (http://sf-biowiss.wzw.tum.de/index.php?id=18 ).

 

 

Hilfe, ein Dozent war böse!

 

Bei berechtigten Problemen mit Dozenten kannst du gerne bei uns in der Fachschaftssitzung vorbeischauen und uns dein Problem beschreiben. Da wir in Gremien, wie dem Qualitätsmanagement-Zirkel vertreten sind, können wir recht gut zwischen Dozenten und Studierenden vermitteln. Gerne kannst du auch das Kontaktformular hier an der Seite nutzen um uns eine Email zu schreiben.

 

 

Wie komme ich am besten vom WZW nach Garching und zurück?

 

Da die öffentlichen Verkehrsmittel eher weniger gut für die Strecke zwischen den TUM Standorten ausgebaut ist, hat die TUM einen Shuttle-Bus organisiert. Die genauen Abfahrtszeiten und Haltestellen findest du hier: http://www.sf-biowiss.wzw.tum.de/index.php?id=258

 

 

Woher bekomme ich meine Skripte?

 

Jeder Dozent lädt, in der Regel, die Unterlagen zu seinen Vorlesungen auf ein Online-Portal hoch. Was genau das für ein Portal ist, sollte er euch in seiner ersten Vorlesung erzählen.

Wenn ihr eure Skripte ausdrucken wollt, könnt ihr die Datei auf einem USB-Stick an das Kellerloft weitergeben (https://www.vfbl.de/). Die drucken dir gerne die Skripte günstig aus. Am einfachsten ist es, wenn du deine Skripte vorbestellst, dann musst du nicht so lange anstehen.

Außerdem gibt es online Anbieter bei denen du als Student kostenlos drucken kannst, zum Beispiel "Plus Peter" https://www.pluspeter.com/print/ . Auf deren Website kannst du jeden Monat 160 Seiten, bunt, gebunden kostenlos drucken und an dich schicken lassen.

 

 

Wie komme ich als Student an Jobangebote oder an Abschlussarbeiten?

 

Wir als Fachschaft hegen einen regen Kontakt zu Lehrstühlen aber auch zu Unternehmen, die als Arbeitsgeber für unsere Studierenden in Frage kommen. So bekommen wir regelmäßig Angebote zu HiWi-Stellen und Werkstudenten-Stellen zugeschickt. Wenn du dich also auch dafür interessierst, kannst du dich auf unsere Mail-Verteiler-Liste (https://dudle.inf.tu-dresden.de/rqoa3v9v/) setzen lassen und bekommts so auch Angebote zu Nebenjobs oder Abschlussarbeiten zugeschickt.

 

 

Wie bekomme ich mit, was gerade an der Uni passiert?

 

Wenn du auf dem Laufenden bleiben möchtest, was gerade am WZW oder an anderen Standorten der TUM passiert, kannst du dich für unseren Newsletter anmelden (https://dudle.inf.tu-dresden.de/rqoa3v9v/).

 

Außerdem bekommst du während den Fachschaftssitzungen am direktestem mit, was es neues gibt. Wir treffen uns jeden 2ten Montag um 18Uhr in den Fachschaftsräumen, die Treppe links neben der Mensa nach oben.

 

Zudem findet einmal im Semester eine Fachschaftsvollversammlung (FVV) und eine studentische Vollversammlung (SVV) statt, während denen du auf den neusten Stand gebracht wirst. Die Termine bekommst du jeweils als Email von den Studienkoordinatoren zugeschickt und du wirst in die Veranstaltung auf TUMonline hinzugefügt.

 

Ich bin mit dem Lernen überfordert! Wie bekomme ich alles geregelt?

 

Zuerst musst du wissen, dass es allen Studierenden am Anfang (und in der Mitte und am Ende) ihres Studiums manchmal zu viel wird. Das ist also ganz normal. Vor Allem in den ersten Semestern musst du erst einmal herausfinden, wie du am besten lernst, ob in Gruppen oder alleine, zuhause oder doch in der Bibliothek. Trotzdem gibt es Wege und Möglichkeiten, sich das Lernen einfacher zu machen.

 

Vielleicht hilft dir ja ein Workshop bei ProLehre (https://www.prolehre.tum.de/learning/ ). Die Workshops und Online-Materialien sind perfekt auf Studierende zugeschnitten und helfen in vielen Situationen weiter.

 

Falls du deinen Lernstoff organisieren möchtest und praktisch digitale Karteikarten erschaffen willst, gibt es die Website/das Programm Brainyoo (https://www.brainyoo.de/ ).

 

Wenn du trotzdem nicht mit den Stresssituationen im Studium oder privat klarkommen solltest, gibt es vom Studentenwerk München eine psychologische Beratung (http://www.studentenwerk-muenchen.de/beratungsnetzwerk/psychotherapeutische-und-psychosoziale-beratung/ ), die dir gerne weiterhilft.